3. Loveball Frankfurt

Frankfurts bunteste Charity-Gala "Loveball", wurde auch in ihrer 3. Ausgabe gleichermaßen glamourös, bunt und schrill gefeiert. Etwa 1000 Gäste kamen dazu - ohne formellen Dresscode, schrille Outfits sind da gern gesehen - ins Gesellschaftshaus des Palmengartens.  Auf dem roten Teppich tummelten sich jede Menge Stars, Sternchen und bunte Vögel, darunter viele Travestiekünstler, aber auch Jungs im Lederoutfit.

Feiern für den guten Zweck

Bei der gelungenen Mischung aus elegantem Gala-Ball und Party-Atmosphäre wurde zu Gunsten der AIDS-Hilfe Frankfurt, erneut ein glamouröses Zeichen für Akzeptanz und Toleranz gegenüber Menschen mit HIV und Aids gesetzt. Bei der sogennanten Walking-Party  waren die Gäste eingeladen, zwischen diversen Koch- und Getränkestation zu flanieren und sich auszutauschen. Zudem wurde auch in diesem Jahr ein mitreißendes Showprogramm auf der Loveball-Bühne geboten: Live on Stage sorgten Aura Dione( „Geronimo“) und zu späterer Stunde die ABC - Legende Martin Fry („Look of Love“) für eine volle Tanzfläche. Es war eine rauschender Ball der Liebe, der im nächsten Jahr garantiert seine Fortsetzung findet. Der Erlös geht wie immer zu Gunsten der AIDS-Hilfe Frankfurt.



Fotos: yellowstar.de