30 Jahre GZSZ bei RTL: Das Jubiläum der Superlative!

GZSZ Titel

V.l.: Wolfgang Bahro, Valentina Pahde, Chryssanthi Kavazi, Eva Mona Rodekirchen, Iris Mareike Steen, Olivia Marei, Maria Wedig, Gisa Zach, Anne Menden
Foto: RTL / Bernd Jaworek

Im Mai 1992 gewinnt Werder Bremen den Europapokal, läuft die letzte Folge der "Golden Girls" auf NBC, öffnet der neue Münchner Flughafen und im deutschen Fernsehen erleben die Zuschauer:innen eine Zeitenwende: Die Geburt von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Die Daily begeistert seitdem Jahr für Jahr ihre Fans und feiert nun ihr 30-jähriges Jubiläum! Aus der anfangs von Kritiker:innen belächelten Produktion wird ein Quoten-Erfolg, ein Kult-Klassiker, ein Vorabend-Hit, sowie Deutschlands erfolgreichste tägliche Serie, die den TV-Markt hierzulande nachhaltig verändert hat.

Am 11. Mai 1992 wurde die erste Episode bei RTL ausgestrahlt. Die Dreharbeiten hatten nicht einmal zwei Monate vorher begonnen. Damals noch in Berlin-Tempelhof, seit 1995 in Potsdam-Babelsberg. Auf dem Gelände der historischen Filmstudios entstehen seitdem Tag für Tag neue Folgen.

Zum Jubiläum steht natürlich eine GZSZ-Ikone im Mittelpunkt: Dr. Jo Gerner – seit fast 30 Jahren gespielt von Wolfgang Bahro. Seit 1993 und Folge 185 ist die Figur dabei und als liebendes Familien-Oberhaupt, rachsüchtiger skrupelloser Bösewicht, gewieftes Schlitzohr sowie Deutschlands bester Anwalt der Publikums-Liebling schlechthin. GZSZ ohne diese Legende? Undenkbar. Daher wurde die Story für die Jubiläumsfolge, die am 12.5.22 ab 19:40 Uhr in Spielfilmlänge bei RTL ausgestrahlt wird, rund um ihn geschrieben: Jo Gerner ist auf der Flucht und taucht unter!

Wolfgang Bahro kann einen Ausblick geben: "Gerner wird eines Verbrechens beschuldigt, das er nicht begangen hat. Während er sowohl von der Polizei, als auch von Linostrami (Matthias Unger) und seinen Schergen gejagt wird, versucht er Beweise zu finden, um den wahren Täter zu überführen. Dabei begibt er sich in lebensgefährliche Situationen."

Katrin Flemming steht noch zu Gerner. Was die Schauspielerin Ulrike Frank schon jetzt zu ihrer Rolle verraten kann und sicherlich die Fans sehr freuen wird: "Katrin zeigt sich mehr denn je als Jos Verbündete, auf die er sich verlassen kann, in guten wie in schlechten Zeiten. Sie sind ein unschlagbares Team, das gemeinsam wieder zu Bestform aufläuft."

Denn mit allen Mitteln versucht sein Erzfeind Bajan Linostrami (Matthias Unger), Gerner aufzuspüren. Schließlich erpresst Linostrami Laura Lehman (Chryssanthi Kavazi), die ihren Stiefvater in eine Falle locken soll. In eine tödliche Enge getrieben, steht Gerner plötzlich vor der schwersten Entscheidung seines Lebens. Wie weit wird er gehen, um seine Familie vor einem unberechenbaren Psychopathen zu schützen?

Ein Abend und ein Muss, und das nicht nur für alle GZSZ-Fans der letzten 30 Jahre: Es ist nie zu spät einzusteigen und sich, wie auch Millionen weitere Menschen in Deutschland, vom Reiz der täglichen Serie anstecken zu lassen …