37. SportpresseBall in Frankfurt

Frankfurt: Was für eine Nacht! Die Nacht des 37. Sportpresseballs in Frankfurt - die unter dem Motto "Tanz auf dem Olymp" stand. Wieder einmal hat sich die Mainmetropole in die Hauptstadt des Sports verwandelt und dieser Termin ist bei den Promis ganz dick im Kalender angestrichen, denn die lockere und unverkrampfte Atmosphäre macht diese Gala zu etwas ganz besonderem, Showprogramm inklusive!

Vier frisch Verliebte auf dem Roten Teppich

Bei ungewöhnlich frühlingshaften Temperaturen flanierten die Damen in schicken Abendkleidern und die Männer in edlem Zwirn über die rote Auslegeware der altehrwürdigen "Alten Oper". Unter ihnen zahlreiche Olympioniken und Fußballstars, aber auch VIP´s aus Politik, Wirtschaft und Showbusiness. TV-Moderatorin Laura Wontorra setze auf die Farbe petrol, während Turnerin Magdalena Brzeska in knallrot und neuem Freund glänzte. Sie waren nicht die einzig frisch Verliebten, auch Turnstar Fabian Hambüchen stellte seine neue Liebe - Nina - der Öffentlichkeit vor.



Wimbledonsiegerin und der Ex-Fußballer geehrt

Die Highlights des Abends aber waren auch in diesem Jahr die Ehrungen: Die Auszeichnung "Sportler mit Herz" nahm Wimledon-Siegerin Angelique Kerber entgegen. Legende des Sports wurde Philipp Lahm. Der erst 34 Jährige steht damit in einer Reihe mit Sportgrößen wie Heiner Brand, Boris Becker, Franz Beckenbauer, Katarina Witt, Michael Schumacher oder Uwe Seeler. Abgerundet wurde die Nacht mit Superstar James Blunt der um Mitternacht die  Ballgäste auf die Tanzfläche lockte. Es war eine rauschende Ballnacht mit Fortsetzung im nächsten Jahr!


Fotos: yellowstar/ Alex Feyh